Schwip Schwap

SCHWIP-SCHWAP.DE DATENSCHUTZ

Der Schutz deiner Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns sehr wichtig, dementsprechend verwenden wir deine Daten in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz. Nachfolgend informieren wir dich darüber, wie wir mit deinen Daten umgehen.

Webserver-Protokolle. Du kannst unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer du bist. Wie bei nahezu allen Webseiten üblich sammelt der Server, auf dem sich unsere Webseiten befinden (nachstehend "Webserver" genannt), jedoch automatisch Informationen von dir, wenn du uns im Internet besuchst.

Der Webserver erkennt automatisch bestimmte personenbezogene Daten wie beispielsweise deine IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit, zu denen du auf unserer Seite bist, die von dir auf unserer Webseite besuchten Seiten, die Webseite, auf der du zuvor warst, den von dir verwendeten Browser (z. B. Internet Explorer, Firefox, ), das von dir verwendete Betriebssystem (z. B. Windows Vista) sowie den Domainnamen und die Adresse deines Internet-Providers (z. B. T-Online). Falls unsere Webseite Cookies verwendet (wie weiter unten erläutert), speichert der Webserver auch diese Information.

Wir werten diese Server-Protokolle regelmäßig anonym für statistische Zwecke aus (Click Stream Analysen), damit wir feststellen können, wie unsere Webseiten genutzt werden. Auf Grundlage dieser Erkenntnisse optimieren wir dann unseren Internetauftritt.

Außerdem können wir diese Informationen im Falle eines Systemmissbrauchs in Zusammenarbeit mit deinem Internet-Provider und/oder Behörden vor Ort verwenden, um den Urheber dieses Missbrauchs zu ermitteln.

Cookies. Einige unserer Webseiten nutzen die sogenannte Cookie-Technologie. Ein Cookie ist eine Information, die von unserem Webserver an deinen Computer gesendet wird (genau genommen: in deinem Browser-Verzeichnis abgelegt wird), sobald du die Webseite besuchst.

Wir verwenden auf einigen unserer Webseiten die folgenden Cookies:

Session Cookies. Diese Cookies bestehen nur solange, bis du deine Internetsitzung beendest und den Browser vollständig schließt. Sie enthalten keinerlei personenbezogene Daten und werden nur zu statistischen Analysen des Interesses an unseren Webseiten eingesetzt.

Cookies von Dritten auf unseren Webseiten. Wir gestatten es Dritten nicht, Cookies über diese Webseiten auf deinem Computer zu platzieren.

Unterbindung und/oder Kontrolle von Cookies. Es gibt verschiedene Methoden, auf deinem Rechner angelegte Cookies zu unterdrücken, anzuzeigen und zu entfernen. Dies hängt von dem von dir verwendeten Browser ab. Solltest du hierbei Schwierigkeiten haben, empfehlen wir dir, die Webseite des Herstellers zu konsultieren. Dort wirst du die benötigten Informationen erhalten. Wenn du beschließt, dass keine Cookies auf deinem Computer angelegt werden sollen, hast du dennoch weiterhin Zugang zum größten Teil unserer Webseiten. Dennoch kannst du unter Umständen bestimmte Funktionen nicht mehr nutzen.

„Personenbezogene Daten" im Sinne dieser Datenschutzbestimmungen bezeichnet alle Informationen, die mit Ihrer Identität verknüpft sind, wie z.B. Ihren Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre Mobiltelefonnummer, Ihren Benutzername, Ihr Alter und/oder Ihre E-Mail-Adresse. Die Website, auf der Sie sich befinden, kann einige oder alle diese Arten von personenbezogenen Daten im Rahmen von Gewinnspielen, Wettbewerben, Spielen, Umfragen, Fragebögen, Promotion-Aktionen oder durch ein Registrierungs- oder Kontaktformular sammeln. Einige unserer Websites erfordern gegebenenfalls eine Registrierung und Offenlegung bestimmter Informationen, wie z.B. der Anschrift, damit Sie an Gewinnspielen, Spielen oder anderen Aktivitäten teilnehmen können. Um sich auf unseren Websites zu registrieren, müssen Sie Ihren Namen, Ihre Postleitzahl, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geburtsdatum und Ihr Geschlecht und in einigen Fällen auch Ihre Mobiltelefonnummer angeben. Pepsi sammelt keine personenbezogenen Daten von Ihren Besuchen auf unseren Websites, sofern Sie uns diese nicht auf freiwilliger Basis zur Verfügung stellen, und Sie werden von uns nicht aufgefordert, mehr Informationen preiszugeben, als für die Teilnahme an den Aktivitäten unserer Websites teilzunehmen. Zudem sammeln wir keine Finanz- oder andere sensible Daten über unsere Benutzer.

Indem Sie für uns personenbezogene Daten bereitstellen, erteilen Sie uns die Erlaubnis diese Daten gemäß diesen Datenschutzbestimmungen zu verwenden. Dies beinhaltet Ihr Recht, unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß diesen Datenschutzbestimmungen einzuschränken. Die Website, auf der Sie sich befinden, kann zudem personenbezogene Daten von Ihnen über eine dritte Partei sammeln (z.B. kann die Website Ihnen ermöglichen, eine E-Mail oder Mitteilung an einen Freund zu senden; in einem solchen Fall benötigen wir den Namen und die E-Mail-Adresse der betreffenden Person). Bitte beachten Sie, dass wir solche Informationen nur zu den angegebenen Zwecken benutzen (z.B. für die Zustellung der E-Mail-Nachricht). Wir werden die betreffende dritte Partei nicht erneut per E-Mail kontaktieren, sofern diese Partei uns nicht selbst kontaktiert oder uns die Genehmigung dazu erteilt.

Wenn Sie personenbezogene Daten auf einer Pepsi-Website bereitstellen, konsolidieren wir diese personenbezogenen Daten und nutzen sie gemäß diesen Datenschutzbestimmungen für den Zweck, für den sie gesammelt wurden (z.B. für Ihre Teilnahme an einem Gewinnspiel oder zur Übersendung eines Gewinnspielpreises oder Ausführung einer Bestellung). Wir können solche Daten zudem zur Kontaktaufnahme mit Ihnen im Zusammenhang mit Produkten oder Promotion-Aktionen von Pepsi nutzen, die von Ihnen gewünscht wurde oder die für Sie von Interesse sein könnten (darunter in Bezug auf Produkte oder Promotion-Aktionen, die wir zusammen mit anderen Unternehmen anbieten). Sie können aber jederzeit zukünftige Kontaktaufnahmen beenden, indem Sie sich aus unserer Datenbank nach dem Abmeldeverfahren abmelden, das auf jeder Promotion-E-Mail angegeben ist, oder indem Sie Ihre Präferenzen in Ihrem Account ändern (siehe „Verwaltung Ihrer personenbezogenen Daten: Abmeldung"). Wir nutzen personenbezogene Daten zudem, um die Aktivitäten eines Benutzers auf unseren Websites zu verfolgen, unsere Marketing- und Promotion-Maßnahmen zu optimieren, um die Nutzung der Website statistisch auszuwerten, um unsere Website-Features, das Design und die Inhalte zu verbessern und um unsere Marketing-Strategien zu verfeinern.

Wir erweitern zudem gegebenenfalls Ihre personenbezogenen Daten, indem wir diese mit Daten von Dritten verknüpfen, wie z.B. mit nicht personenbezogenen Informationen (demografische und geografische Merkmale) sowie mit anderen öffentlich verfügbaren Daten, wie z.B. Zensus-Daten. Solche erweiterten Informationen ermöglichen uns, unseren Benutzern ein besser auf sie zugeschnittenes Website-Erlebnis zu bieten.

Das vorrangige Ziel von Pepsi bei der Sammlung und Nutzung von personenbezogenen Daten besteht darin, Ihnen eine inhaltlich sinnvolle und individuelle Erfahrung zu bieten, während Sie unsere Websites nutzen, und unsere Produkte auf kosteneffiziente und wirksame Weise zu bewerben.

Im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit beauftragen wir andere Unternehmen, die verschiedene Aufgaben in unserem Name wahrnehmen. So beauftragen wir gelegentlich externe Unternehmen, die auf unseren Websites gesammelten Daten (einschließlich personenbezogene Daten) zu analysieren, zu aktualisieren und zu berichtigen, um uns in die Lage zu versetzen, unsere Produkte, Datenbanken und Websites zu optimieren. Darüber hinaus können wir personenbezogene Daten, einschließlich E-Mail-Adressen, unseren Vertretern, Lieferanten, Erfüllungszentren und anderen Dienstleistern mitteilen, um die Auslieferung von Preisen, Informationen, Produkten oder Dienstleistungen zu ermöglichen. Diese Lieferanten und andere Dritte haben gegebenenfalls Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, soweit dies für die Durchführung ihrer Aufgaben für Pepsi erforderlich ist. Diese Dritte sind von uns jedoch nicht autorisiert, Ihre personenbezogenen Daten in einer anderen als der beabsichtigten Weise zu verwendet, wie z.B. für eigene Marketing-Zwecke. Wir legen Ihre personenbezogenen Daten, einschließlich E-Mail-Adressen, keinen Drittparteien vor, die nicht unsere Vertreter oder Dienstleister sind.

Zudem können wir zusammengefasste, nicht-personenbezogene Informationen über unsere Benutzer an Inserenten, Geschäftspartner, Sponsoren und andere Dritte weitergeben. Wir können beispielsweise einem Geschäftspartner die Zahl der Männer und die Zahl der Frauen mitteilen, die an einem Wettbewerb teilgenommen haben, aber wir legen keine personenbezogenen Daten über solche Wettbewerbsteilnehmer entgegen diesen Datenschutzbestimmungen offen.

Außer soweit nach diesen Datenschutzbestimmungen zulässig, verkaufen, übertragen oder veröffentlichen wir Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre vorherige Zustimmung. Unser Ziel ist es, die Offenlegung von personenbezogenen Daten, die uns auf anderem Wege als hier dargelegt zur Verfügung gestellt wurden, zu beschränken oder zu verbieten, ohne Ihnen gleichzeitig die Möglichkeit zu geben, sich abzumelden oder einer nicht zweckgebundenen Nutzung zu widersprechen.

Wir können zudem Ihre personenbezogenen Daten, einschließlich E-Mail-Adresse, gemäß gesetzlicher Vorschriften, im Rahmen eines Durchsuchungsbeschlusses, Subpoena oder eines Gerichtsbeschlusses oder gegenüber einer dritten Partei, auf die das Eigentum an Pepsi durch eine Übernahme, Fusion, Verkauf von Vermögenswerten oder auf anderem Wege übertragen wird, offenlegen. Pepsi-Cola Company unterhält derzeit Verträge mit Online-Partnern, die uns bei unserem Internet-Auftritt unterstützen. Um zu erfahren, wie Besucher unsere Website nutzen, nehmen wir die Dienste Dritter in Anspruch. Zu diesem Zweck setzen wir Action Tags und Cookies ein, die von solchen Dritten auf dieser Website bereitgestellt werden. Die gesammelten Informationen helfen uns, sowohl Gruppeninteressen als auch spezifische Interessen von Einzelpersonen zu ermitteln. Diese Informationen ermöglichen uns, unsere Inhalte auf unseren Websites und in unserer Kommunikation mit Verbrauchern zu optimieren. Wir nutzen diese Action Tags in unseren HTML-basierten E-Mails, um zu erfahren, welche E-Mails von den Empfängern geöffnet wurden. Auf diese Weise können wir die Effektivität bestimmter Kommunikationen und die Wirksamkeit unserer Marketing-Kampagnen bestimmen. Wenn Sie keine solchen Promotion-E-Mails erhalten wollen, folgen Sie den Abmeldeanweisungen, die in jeder E-Mail angegeben sind, oder ändern Sie Ihre E-Mail-Präferenzen auf der Website in Ihrem Account. Obwohl diese Informationen von Dritten in unserem Auftrag gesammelt werden, haben wir die Kontrolle darüber, wie solche Daten verwendet werden und wie nicht.

Sicherheit. Wir weisen darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet ungesichert erfolgt und damit die Gefahr besteht, dass Dritte die Daten abfangen und verwenden können.

Minderjährige. Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren dürfen ohne Zustimmung der Eltern oder der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten im Internet übermitteln. Wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 14 Jahren. Bei Gewinnspielen sind die in den Teilnahmebedingungen genannten Altersbegrenzungen und die Vorgehensweise zur Überprüfung der Einhaltung der Altersgrenzen zu beachten.

Links auf andere Webseiten. Diese Webseite enthält auch Links zu anderen Webseiten. Die hier beschriebene Datenschutzerklärung gilt für diese Webseiten allerdings nicht. Wir bitten dich, diese Webseiten direkt zu besuchen, um dort Informationen über den Datenschutz, die Sicherheit, die Erfassung von Daten und die Vorschriften zur Weitergabe von Daten zu erhalten. PepsiCo kann für von diesen Webseiten ausgehende Maßnahmen oder für deren Inhalt nicht haftbar gemacht werden.

Auskunft: Wenn du weitere Fragen zum Thema "Datenschutz bei PepsiCo" hast, wende dich bitte an die folgende Anschrift:

PepsiCo Deutschland GmbH
Hugenottenallee 173
63263  Neu-Isenburg

Stand: November 2015